MÜSIAD Karlsruhe stärkt seine Basis

Am 16.Februar 2020 fand im Achhat Hotel, Karlsruhe,die diesjährige Mitgliederversammlung des Müsiad-Karlsruhe e.V. statt. Der Vorsitzende, Kamil Manzak, konnte neben den zahlreich erschienenen Mitgiedern die Generalkonsulin der Türkei, Frau Banu Terzioglu sowie die weiteren Ehrengäste Robert W. Huber, Vorsitzender Ausschuss Außen- wirtschaft der Industrie-und Handelskammer Karlsruhe und den Pforzheimer Stadtrat, Uwe Hück, begrüßen. Manzak sprach sich in seiner Begrüßung dafür aus, dass es ihm vor allem um die Förderung und Stärkung der Zusammenarbeit mit den lokalen  Behörden in unserer Region ginge und dass diese aktiv weiter verfolgt werden müsste. Genralkonsulin Banu Terzioglu betonte in ihrem Grußwort dass es der gemeinsame Wunsch sei, dass die Mitgliedsunternehmen des Müsiad vor allem aktiv am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben der Region teilnehmen und sich integrieren.
Huber hat die versammelten Unnternehmer in Zusammenarbeit mit der IHK und dem Generalkonsulat der Türkei in Karlsruhe zu einem “Wirtschaftstag Türkei” in die IHK Karlsruhe eingeladen. Stadtrat Hück betonte die Notwendigkeit den Brückenbau in die Türkei im Fokus zu behalten und weiter auszubauen. Den Abschluss der Mitgliederversammlung bildete die Verleihung der
Ehrenmitgliedschaft im Müsiad-Karlsruhe e.V. an Robert w. Huber und an Stadtraat Uwe Hück durch den Vorsitzenden Kamil Manzak.

Erste Begegnung von MÜSIAD Karlsruhe und IHK Karlsruhe
Menü